#Noto bei Nacht#

#Noto bei Nacht#

Noto bei Tag ist schon etwas besonderes, bei Nacht sieht alles anders aus. Zur „blauen Stunde“ bringt uns die Frau von unserem Campingplatzbesitzer Alberto in die Stadt. Der Verkehr ist jetzt dichter als bei Tag. Durch die Porta Reale betreten wir die Stadt. 

 

 

 

Die Straßen sind noch naß vom Regen am Nachmittag, sie spiegeln sich im gelben Licht der Lampen. 

 

 

 

 

Dem Corso Vittoria Emanuele entlang spazieren wir zum Restaurant Manna, das sich in einer Seitengasse befindet. Da unser auserwähltes Restaurant Anche di Angeli leider wegen Renovierung geschlossen hat, entscheiden wir uns für dieses noch ziemlich neue Gasthaus. Doch erst geht es wieder vorbei an diesen Barockhäusern und Kirchen, die jetzt in einem wunderschönen warmen gelben Licht erstrahlen. 

 

 

 

 

 

 

 

Beim Palazzo Villadorata hat ein Künstler seine Tür geöffnet, wir sind neugierig und treten ein. In einem alten Gewölbe des Palastes stellt er seine Kunstwerke aus.

 

 

 

 

 

 

Aber auch der Palast selber ist in der Nacht sehr schön anzusehen. 

 

 

 

 

 

 

Es ist wirklich kaum zu glauben, aber in diesem niedlichen kleinen Fahrzeug haben doch tatsächlich 4 Personen platz. Für diese Stadt und ihre engen Gassen sicherlich das ideale Auto. Ich finde ihn richtig süß. 

 

 

 

 

Im Restaurant Manna werden wir herzlich empfangen und in einen kleinen Raum geführt, von denen es hier einige gibt. 

 

 

 

 

Bei diesem Anblick brauchen wir auch keine Angst zu haben Durst zu leiden. Die Auswahl an Wein ist sehr groß und idealerweise auch glasweise zu bestellen.

 

 

 

 

Das Essen schmeckt wunderbar, angefangen von der rohen Fischplatte über das Stubenküken bis zur kleinen Süssigkeit zum Abschluß.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Eine weitere Überraschung hält das stille Örtchen bereit. Die Türen dorthin sind sehr kunstvoll gestaltet. 

 

 

 

 

 

Es waren 2 wunderschöne Tage in Noto, wir sind froh diese Stadt bei Tag und Nacht erlebt zu haben.

 

Total Page Visits: 2749 - Today Page Visits: 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.