#Singapur#Gärten#indisches Viertel#Marina Bay#

#Singapur#Gärten#indisches Viertel#Marina Bay#

SINGAPUR

 

20161111_144757

 

Die letzten Tage vor unserer Heimreise nach fast 5 Monaten verbringen wir in Singapur. Singapur mit einem Wort zu beschreiben ist nicht leicht. Singapur ist eine lebenswerte, sehr saubere Stadt. Nach 3 Wochen Bali ist es ungewohnt wieder stressfrei auf Straßen zu fahren, hier gelten Verkehrsregeln wie auch bei uns zuhause.

Unsere Überlegung war es, sollen wir im Marina Bay Sands absteigen oder doch lieber gegenüber mit Blick auf dieses auffallende Hotel . Wir entscheiden uns für das Ritz , haben von unserer Suite im 15 Stock einen tollen Blick auf das Marina Bay Sands.

 

20161110_070554-2

 

Dieses Hotel besteht aus 3 Türmen , die 55 Stockwerke hoch sind und einem  340 Meter langen Dachgarten mit einem 146 Meter langen Infinity Pool. Dieses Hotel wurde erst im Jahre 2010 eröffnet. 

Zum Hotel gehört auch ein riesiges Einkaufszentrum, hier findet man die richtig teueren, bekannten Marken, auch aus Europa. Direkt am Wasser steht der größte Luis Vuitton Shop der Welt. 

Über eine Brücke erreichen wir dieses in wenigen Minuten von unserem Hotel. Die Helix Brücke ist eine Fußgängerbrücke, die das Marina Centre mit Marina South innerhalb Marina Bay von Singapur verbindet.

 

P10602221-2

 

 

20161109_1554571-2

 

Die Plattform ist auch für Besucher zugänglich, das lassen wir uns nicht entgehen. Am späten Nachmittag fahren wir hinauf, die Aussicht ist wirklich unbeschreiblich schön. 

 

20161111_180253

 

 

20161111_185408

 

 

20161111_191010

 

Wir sind mit unserer Hotelwahl sehr zufrieden. Im Ritz Charlton werden wir so richtig verwöhnt.

 

20161110_1339010-2

 

 

20161110_1834413
                                                                                                Zimmerservice

 

Was uns an Singapur auch gefällt , es wurden gegenüber des mondänen Hotels, im Bankenviertel,  viele alte Häuser stehen gelassen.

 

P1520059

  

 

P1520057

 

 

P1520070

 

Dort befindet sich eine Gastro Meile, wo viele Meerestiere angeboten werden, die aber noch in großen Glasbehältern schwimmen. Gleich dahinter stehen die Banken, die hoch in den Himmel ragen. 

 

P1520074

 

 

P1520077

 

 

P1520078

 

 

P1520068

 

 

P1520067

 

 

P1520060

 

Am östlichen Rand des Boat Quay liegt das imposante Fullerton Hotel. Kaum vorstellbar daß dies früher ein Postoffice war. Auch hier weihnachtet es schon, für uns bei diesen Temperaturen ein ungewohntes Bild.

 

20161111_143646

 

Wir sehen uns natürlich solche alten Gebäude sehr gerne an, genehmigen uns einen feinen Cafe und einen Kuchen, für mich einen kleinen Zimtstern. Die Rechnung ist mehr als gesalzen, da kommt man am Marcusplatz in Venedig noch günstiger davon. 

 

20161111_140447

 

 

P1520054

 

 

P1520050

 

BOTANISCHER GARTEN

 

Der botanische Garten in Singapur gehört zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten und zu einem der  schönsten Gärten Asiens.

 

P10602461

 

Was mich wundert, der Eintritt ist frei. Lediglich für die Besichtigung des Orchideengartens ist ein Eintritt von umgerechnet  € 3,50  zu bezahlen. Für Pensionisten gar nur € 0,70, also kommt Wolfgang diesmal etwas günstiger davon, denn hier ist man mit 60 Jahren schon Pensionist.

 

P10805871
so hohe Orchideen habe ich noch nie gesehen

 

P1510986

 

 

P1510977

 

 

P15200015-2

 

 

P15109951

 

 

P10602531-2

 

 

P1510993

 

 

P1060277

 

 

P1520031

 

 

P1520033

 

 

P1060290

 

 

P1060331

 

Der Garten öffnet schon um 5 Uhr früh und schließt erst um Mitternacht. Auch nutzen viele Einheimische diese grüne Oase zum Joggen oder für ein Picknick. 

 

ORCHIDEENGARTEN

 

Der Orchideengarten ist ein wahres Blütenmeer. Hier blühen über  60 000 Pflanzen in den verschiedensten Farben und Formen. 400 verschiedene Orchideen-Arten und 2.000 Hybrid-Arten. Wir sind echt begeistert. Es gibt auch eine kleine Ausstellung der berühmtesten Orchideen, ich kann mich nicht entscheiden welche ich denn noch fotografieren soll. Hier nur eine kleine Auswahl.

 

P10602561-2

 

 

P10602601-2

 

 

P1060257

 

 

P1520017

 

 

P1520016

 

 

P1520018

 

 

P1520027

 

 

P1520029

 

 

P1520036

 

 

P1520035

 

 

P1520037

 

 

P1060295

 

 

P1060298

 

 

P1060296

 

 

P1060302

 

 

P1060303

 

 

P1060315

 

 

P1520046

 

 

P1520049

 

 

P10602713-2

 

In Singapur gibt es sehr viele grüne Oasen, eine weitere davon sehen wir uns am nächsten Tag an. 

 

JAPANISCHER GARTEN

 

Mit dem Taxi lassen wir uns zum Japanischen und chinesischen Garten bringen. Diese zwei Gärten sind sehr unterschiedlich. Der japanische Garten besticht mit seiner Einfachheit, die Bäume, Pflanzen, Steine und Laternen wurden extra aus Japan importiert. 

 

P1520133

 

 

P1520146

 

 

P1520148

 

 

P1520151

 

 

P1520149

 

 

P1520145

 

Eine 65 Meter lange Brücke verbindet die beiden Gärten.

 

P1520157

 

CHINESISCHER GARTEN

 

P1520155

 

Der chinesische Garten ist im Stil der Song Dynastie gehalten, mit zahlreichen Brücken, Pagoden und viele Steinskulpturen. Schon von weitem sieht man ihn, den chinesischen Turm. Über eine Wendeltreppe steigen wir hinauf, in dieser Hitze eine Herausforderung . 

 

P1520161

 

 

P1520163

 

 

Was uns am chinesischen Garten meisten begeistert, ist der Bonsai Garten. Hier sind zwischen chinesischen Häusern in den Hinterhöfen  mehr als 1000 Bonsai Bäume aufgestellt. 

 

P1520178

 

 

P1520171

 

 

P1520181

 

 

_1520188

 

 

P1520174

 

 

_1520187

 

 

_1520182

 

 

Zu einem chinesischen Garten gehört natürlich auch ein Teehaus.

 

 

P1520191

 

Wolken ziehen auf, wir machen uns auf den Rückweg . Mit dem Zug fahren wir zurück in die Stadt. Ich wundere mich wie viele Menschen dieses Verkehrsmittel wählen, das erklärt aber auch den verhältnismässig ruhigen Verkehr auf den Straßen. 

 

DER STADTTEIL LITTLE INDIA

 

In der Millionenstadt Singapur gibt es einen kleinen Stadtteil, das Little India. Hier fühlt man sich wirklich nach Indien versetzt.

 

 

P1060392

 

 

P1520121

 

 

P1060400

 

Bevor wir uns auf die Entdeckungstour begeben, wollen wir uns mit einem indischen Frühstück stärken. Wir finden ein sehr einfaches, aber ausgezeichnetes Restaurant.

 

20161112_102326

 

Hier gibt es den von mir so geliebten Plain Dosha, schön knusprig, wie ich ihn gerne mag. Dazu verschiedene Saucen , mild und scharf. Ich liebe ihn. Schon in Indien war dies eines meiner Lieblingsspeisen. Unsere Tischnachbarn bewundern ihn und rätseln was das wohl sein mag. Ich zeige es ihnen auf der Speisekarte, und schon wird er bestellt. 

 

P1520123

 

Auf den Straßen tragen die Frauen  stolz ihre bunten Saris, es riecht nach Gewürzen und Räucherstäbchen. In den Geschäften werden indische Stoffe und auch der typische indische Goldschmuck verkauft. 

 

P1060381

 

 

P1060389

 

 

P1060397

 

 

P1060394

                                                                         

 Srinivasa Perumal Kovil Tempel

 

P1060396
                                                                                Blick in den farbenfrohen Tempel

 

Marktbesuch ist Pflicht, immer wieder interessant für uns. 

 

P1060357

 

 P1060375

 

 

P1060379

 

 

P1060374-2

 

 

P1060372-2

 

 

P1060362

 

 

P1060363

 

 

P1060366

 

Am  letzten Abend vor unserer Abreise ( wir haben einen Nachtflug gebucht), speisen wir gegenüber des Marina Bay Sands.

 

20161112_172455

 

 

20161112_165159

 

 Von hier  haben wir einen wunderbaren Blick auf die Lichtershow. Es sind tolle letze Eindrücke  die wir mit auf unsere Heimfahrt nehmen. Wir sind uns einig, Singapur ist wieder eine Reise wert. 

 

20161111_200444

 

 

20161112_200531

 

 

20161112_200644(0)

 

 

20161112_200701

 

 

20161112_201125

 

 

20161111_200304

 

 

P1060352

 

Nach Mitternacht startet unser Flugzeug in Richtung Zürich. 13,5 Stunden nonstop. Einmal wollten wir mit dem Airbus A 380 fliegen, diesen Wunsch haben wir uns beiden erfüllt. Ich habe noch nie in einem Flugzeug so viele Stunden so gut geschlafen. So erreichen wir nach 146 erlebnisreichen, wunderschönen Tagen Europa. Hier wartet einiges spannendes auf uns. 

 

 

 

 [booking_pluginbox id=“5312″]

Total Page Visits: 10414 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.