#Campingleben hat schon was#Punta Braccetto#

#Campingleben hat schon was#Punta Braccetto#

Es ist wirklich ein gutes Zeichen, uns zieht es hinaus, wir brauchen Bewegung. Vom Campingplatz spazieren wir dem Strand entlang. 

 

 

 

 

 

Was wäre ein Frühling in Sizilien ohne Blumen und Blüten? Wie ein Meer ohne Wasser. Ich liebe es wenn es in allen Farben blüht, und sind die Blüten noch so klein.

 

 

 

 

Auch die kleinen Krabbeltiere und Bienen erfreuen sich an den warmen Sonnenstrahlen.

 

 

 

 

 

 

 

 

Wir gehen entlang der Straße und zweigen dann in einen Seitenweg zwischen die Folientunnel ab. Es ist  Erntezeit der Tomaten und Melanzani. Letztere haben wunderschöne violette Blüten.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Zwischen den Gewächshäusern stehen die Wohnhäuser der Gemüsebauern, aber auch dem Anschein nach verlassene Gebäude. Irgendwie schade um die schönen Pflanzen.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Diese kleine Katze begrüsst uns mit ihrem lauten „Miau“, leider haben wir nicht wirklich Lust sie mitzunehmen. Also wird sie auf die nächsten Spaziergänger warten müssen.

 

 

 

Nach dem Mittagessen werden wir eingeladen eine Runde Petanque zu spielen, auch unter dem Namen Boccia bekannt. Wir sind in diesem Spiel blutige Anfänger, haben aber Riesenspaß.

 

 

 

 

 

 

 

Natürlich muß immer wieder kontrolliert werden welche Kugel wohl am nächsten liegt. Es geht um Zentimeter.

 

 

 

 

 

 

 

Diese kleine Fellnase verkriecht sich unter der Decke, dort ist es bei diesem Wind viel angenehmer. Die Männer sind heute die Gewinner, aber nur sehr knapp. Wir Frauen tragen es mit Fassung. Ein neuer Tag , ein neues Glück.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Total Page Visits: 4567 - Today Page Visits: 2

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.