Kochen auf balinesisch#Organic Farm#Markt

Kochen auf balinesisch#Organic Farm#Markt

COOKING CLASS

 

KOCHEN – das tun wir beide gern. Am liebsten gemeinsam. Wie schon in Indien, wollen wir natürlich auch hier auf Bali einen Kochkurs besuchen.

Wolfgang findet über das Internet etwas Besonderes. Ein Kochkurs mit vorherigem Marktbesuch, pflücken der Zutaten auf einer Organic- Farm und natürlich verkochen derselben.

Wir fahren in der Früh mit unserem Hotelshuttle nach Ubud. Dort werden wir abgeholt. Wir fahren hinaus aus der Stadt in Richtung Norden. Allein die Fahrt ist schon die Reise wert. Durch schmale Straßen fahren wir an kleinen Dörfern vorbei. Hier tummeln sich noch keine Touristen herum. Hier ist das richtige Bali, endlich wieder. Vorbei an Tempeln , die gerade für Feste geschmückt werden, an Reisterrassen, wo man sicherlich keinen Eintritt zahlen muss, die aber nicht weniger sehenswert sind. Überall an der Straße bunt gekleidete Frauen mit ihren Körben auf dem Kopf.

 

P15100571

 

Dann haben wir unser erstes Ziel erreicht. Wir besuchen hier in   Tegallalan   den lokalen Markt. Wir verkosten zahlreiche bekannte und unbekannte Früchte. Viele Gemüsesorten, die wir nicht kennen, werden uns gezeigt und erklärt wozu sie verwendet werden.

P1080462

 

P1080458.1jpg

 

P10503831

 

P10804521

 

so süße arme Schweinchen....
so süße arme Schweinchen….

 

P10804571

 

auch Blumen für die Opfergaben werden verkauft
auch Blumen für die Opfergaben werden verkauft

 

P10804651

 

P10804681

 

P10503911

 

P15100691
manch einer ist schon müde von der Arbeit

 

P10503881

 

P10804521

 

P15100611

 

P15100812

Dann ist es nicht mehr weit zu unserem heutigen Ziel, der „Balinese Farm Cookiing School“.

 

P1510083

 

Wir bekommen einen Erntekorb in die Hand gedrückt und ein Messer. Dann begeben wir uns in den Garten um die Zutaten für unsere Speisen zu ernten.

 

P10804821

 

Wir pflücken viele Blätter, die es bei uns sicher nicht gibt, wie  auch frische Papayas.

 

P15100861

 

P1510098.1jpg
auf der Suche nach brauchbaren Zutaten

 

brauchen wir vielleicht auch Krokodilfleisch?
brauchen wir vielleicht auch Krokodilfleisch?

 

Nach einem Begrüßungsdrink geht es an die Arbeit. Wir sind 4 Paare, 2 davon aus Österreich, eines aus Holland, ein Mann aus Australien und eine junge Frau aus Amerika.

 

P15100901

 

Die Zutaten aus dem Garten wurden inzwischen von 2 Frauen gewaschen und schön hergerichtet.

 

P1050422

 

P1050423.1jpg

 

P10504331

 

P10504031

 

P10504311

 

Wir beginnen zu schnippeln und zu schneiden.

 

P10804971

 

Es macht richtig Spaß.

 

unser "Chefkoch"
unser „Chefkoch“

 

P10504361

 

P15101031

 

P10504351

 

P10804871

 

Palmzucker
Palmzucker

 

P10804931

 

P10504121

 

Wir kochen 6 verschiedene Gerichte, die wir natürlich auch selber essen dürfen.

 

P10504431

 

P10504241

 

Gado Gado
Gado Gado

 

P10504181

 

P10504291

 

P10504461

 

frische Papaya schmeckt hervorragend
frische Papaya schmeckt hervorragend

 

früh übt sich....
früh übt sich….

Es hat richtig Spaß gemacht, wir kaufen noch ein paar Blöcke Palmzucker und eine Kokosreibe, dann fahren wir zurück nach Ubud, wo wir von unserem Hotelshuttle schon erwartet werden.

 

 

 

Total Page Visits: 3525 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.