Pelikanfütterung in Kingscote#

Pelikanfütterung in Kingscote#

 

KINGSCOTE

 

Zurück im Osten der Insel liegt Kingscote. Dies ist der größte Ort auf Kangaroo Island. Wirklich groß ist er nicht, aber sehr nett.

P10409413

 

Jeden Nachmittag um 17 Uhr werden am Pier die Pelikane gefüttert. Dies lockt natürlich viele Menschen an, wie auch uns. Wir sind schon ein bisschen früher dort, die Pelikane auch, zumindest die meisten. Manche sind noch im Anflug. Sie wissen genau wann die Show beginnt.

 

P14907001
.

P10408991

Einer schnappt umständlich nach einer weggeworfenen Zigarettenkippe.

P14906961

 

Wie mir scheint haben sie auch ein bisschen kalt, die meisten stehen zusammengekauert da. Sie zeigen keinerlei Scheu vor den Menschen.

 

P10408951

 

P14906571

Auch die Möwen möchten sich auch gutes Stück schnappen.

P14907181

 

dieser konnte es wohl nicht erwarten
dieser konnte es wohl nicht erwarten

 

Pünktlich beginnt das große Schauspiel. Mit ihren langen Schnäbeln versuchen sie die Fischstücke zu schnappen.

 

P14907241

 

P14907313

 

P1490765.1jpg

 

P14906911

Die letzte Ladung wird dann einfach in´s Wasser geschmissen,, alle Pelikane hinterher.

 

P14907661

 

P14907701

 

Am Abend gibt es in unserem Campground in Kingscote ein griechisches Fest. Die Eigentümer sind in den 70-ern  aus Zypern geflohen, als Krieg war.

Es wird musiziert und getanzt. Helen, die „Chefin“ ist ein richtiges Energiebündel. Sie ist auch eine gute Schauspielerin.

Am nächsten Tag fahren wir Emu Bay zu den Lavendelfeldern. Dieses besteht aus ganz wenigen Lavendelstauden, alle schon  abgeerntet. Wir halten uns nicht länger dort auf und fahren ein bisschen südlicher zur Island Pure Sheep Dairy.

Ein Familienbetrieb, der geführte Touren der Käserei und Verkostungen ihrer Schafmilchprodukte anbieten.

Wolfgang entscheidet sich nur für eine Verkostung, ich verzichte gerne, da ich überhaupt kein Fan von Schafmilch und Käse bin. Käsemeister sind die Australier keine, da können sie noch viel lernen.

 

P10409641

 

Ich habe mehr Freude daran die kleinen Lämmer zu fotografieren.

 

P14908117

 

Nach dieser üppigen Käseverkostung braucht Wolfgang unbedingt eine Vardauungshilfe.  Diese finden wir in der nahe gelegenen KI Spirits, einer kleinen Destillerie.

 

P10409791

Wir verkosten einige verschiedene Gin´s und Liköre.

 

P10409691

 

P10409721

 

Dieses Handwerk verstehen sie besser. Es wird auch gerade eine neue Brennerei eingerichtet, die 200 Liter fasst, die „Alte“ die sie bis jetzt benutzen nur 20 Liter.

 

P10409741

 

Ein bisschen Vorrat eingekauft fahren wir weiter nach American River. Dort verbringen wir die nächste und letzte Nacht auf Kangaroo Island.

 

P14908231

 

Der Sturm hat auch hier seine Spuren hinterlassen.

 

P10408841

 

P10408831

 

P10801891

 

P14908013

 

P14907941

 

P10409531

 

American River
American River

Hier blühen die Orchideen am Straßenrand.

P14906481

 

P14906491

 

P14908421

 

Auch schwarze Schwäne schwimmen hier im Meer.

 

P14908511

 

Und natürlich Pelikane, sind wir doch in der Nähe der Pelikan Bay.

 

P14908319

 

 

 

Total Page Visits: 5035 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.