Von kunstvollen Balkonen  in Orotava

Von kunstvollen Balkonen in Orotava

Orotava soll die schönste Stadt auf Teneriffa sein. Wir fahren nach der Welt der Tiere im Loro Park zur Stadt der schönen Balkone.

https://www.google.com/url?sa=t&rct=j&q=&esrc=s&source=web&cd=&cad=rja&uact=8&ved=2ahUKEwjKudTb8JL9AhXuBxAIHY9MBmgQFnoECA8QAQ&url=https%3A%2F%2Fcasa-balcones.com%2Fde%2F&usg=AOvVaw1GB2oFE5l0PJGr_xWRw0qS

*

*

*

Leider fängt es an zu regnen und wir beschränken unsere Besichtigung auf die Casa de les Balcones, ein beeindruckendes Herrenhaus alter Zeiten. Normalerweise sollen sich hier die Bustouristen drängen, wir bekommen jedoch direkt vor dem Museum einen Parkplatz und sind fast die einzigen Besucher zur Zeit. Wir beginnen unsere Besichtigung im schönen grünen Innenhof.  

*

*

Anschließend geht es über eine schmale Wendeltreppe in den ersten Stock direkt auf einen der eindrucksvollen Balkone. Die Räume sind im Stil des 18. Jahrhunderts eingerichtet und sind nur von außen zu besichtigen.

*

*

*

*

*

*

*

*

*

*

Die Küche begeistert uns fast am Meisten, mit dem alten rustikalen Ofen und den riesigen Tongefäßen.

*

*

*

*

Auf alten Fotos können wir uns ein Bild davon machen wie es damals hier zugegangen ist. Die handgefertigten Balkone, denen man auch in anderen Orten auf Teneriffa begegnet sind wunderschön und vielfältig.

*

*

*

*

Natürlich gibt es hier in Orotava jede Menge davon. Jeder ein Kunstwerk für sich.

*

*

*

Ein kurzer Rundgang im Regen und wir landen in einem typisch kanarischen Restaurant. Der Regen hört heute leider nicht auf, also machen wir uns auf den Weg, es war doch ein interessanter Tag mit vielen verschiedenen Eindrücken.

Total Page Visits: 1403 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.