Auf engen Bergstraßen nach Masca

Auf engen Bergstraßen nach Masca

Vorarlberger Spuren auf Teneriffa und atemberaubende Aussichten

In Chio besuchen wir eine ganz besondere Rosenzucht.  Ein Landsmann von uns aus Vorarlberg hat hier eine riesige Anlage mit Blick auf das Meer.

*

*

*

Auf schmalen Bergstraßen fahren wir nach Santiago de Teide. Wir besichtigen die Kirche und eine sehr alte Weinpresse.

*

*

*

*

Über Los Gigantes führt die Bergstraße immer weiter in Serpentinen mal auf und mal ab. Viele Autos begegnen uns hier nicht, die wenigen Fahrer scheinen großteils ziemlich Angst zu haben. Viele Touristen sind eben solche schmalen Bergstraßen nicht gewohnt, neben denen man oft hunderte Meter in den Abgrund sehen kann. Wir sind jetzt im Teno Gebirge unterwegs.

*

*

Immer wieder schweift unser Blick auf zerklüftete Felswände, jähe Abstürze und hohe Klippen.

*

*

Am Vormittag erreichen wir dann Masca. Ein kleines Dorf in den Bergen. Wir haben Glück und ergattern einen Parkplatz an diesem Touristen Hotspot. Hier ist der Einstieg in die berühmte Masca Schlucht.

*

*

*

*

Auch dieses Ticket muß lange im Voraus gebucht werden. Wir lassen diese Besichtigung aus, sind heute nur auf der Durchreise und geniessen eine Kaffeepause mit Blick in die Schlucht. Sie liegt sogar Mittags noch komplett im Schatten.

*

*

*

Masca wurde erst in den 1980er Jahren mit einer Straße erschlossen. Alte Hirtenwege waren die einzige Verbindung des Ortes mit der Außenwelt. Sie wanden sich die Berghänge entlang von Dorf zu Dorf. Auf holprigem Kopfsteinpflaster begeben wir uns auf den Rundgang.

*

*

*

*

*

Wir bringen den nächsten Pass hinter uns und können vom Mirador de Baracan schon erste Blicke auf die grünen Hänge im Norden der Insel werfen. Am Dorf Portelas vorbei geht es nach Buenavista.

*

*

*

*

*

Die Straße zum Punto de Teno ist für den allgemeinen Verkehr leider geschlossen. Wir machen uns auf den Weg zu unserem heutigen Ziel – Icod de los Vinos. Hier werden die die nächsten Tage verbringen und unsere Ausflüge starten.

Total Page Visits: 2488 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.