#Von Strand und Fröschen#

#Von Strand und Fröschen#

 

Gestern haben wir beschlossen doch noch einen Tag länger hier zu bleiben. Ich möchte noch ein bisschen den Strand geniessen. Am Vormittag wird aber zuerst das Wohnmobil geputzt, die nächsten Tage ist Wasser sparen angesagt, ausserdem haben wir dann auch keinen Strom. Das ist ein gutes Training für unser Vorhaben ab Herbst. Denn in Südamerika sind wir großteils ohne Infrastruktur unterwegs, und dies ist ein bisschen wie eine Testfahrt, zumindest teilweise.

Diesen Campingplatz kann man allerdings keineswegs dazuzählen, denn hier gibt es alles was das Camperherz begehrt. Wasser, Strom, saubere Sanitäranlagen, gratis Waschmaschinen und Trocknerbenützung, Whirlpool, Shop und einen tollen Kräutergarten zur freien Entnahme. Ausserdem hat jeder ca. 500 bis 700 Quadratmeter Platz um sich herum. 

Nach der Arbeit kommt das Vergnügen, wir marschieren zum Strand. Heute ist der Wind nicht so stark, das Wasser sieht heute richtig schön aus, doch lädt es noch nicht zum baden ein, es ist noch zu kalt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Schon auf dem Weg zum Strand sind wir wieder an einer Wasserstelle, einer richtigen Kloake vorbeigekommen, darin tummeln sich jede Menge Frösche. Ich möchte unbedingt einen erwischen wie er sich aufbläst, doch die Lust auf einen Kaffee lockt uns dann doch weiter.

 

 

 

Am Nachmittag mache ich mich nocheinmal alleine auf den Weg zu den Fröschen, Wolfgang zieht das Bett den Fröschen vor. So ganz bin ich mit meiner Beute nicht zufrieden, die Männchen scheinen schon müde vom Werben zu sein. Nur ganz selten höre ich ein Quaken, dann ist der Moment in dem das Männchen seine Backen aufbläst, um so dem Weibchen seine Paarungsbereitschaft zu zeigen. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Manch einer kommt zu spät und sieht dann neidisch zu. Doch die meisten liegen nur ganz ruhig im Wasser und geniessen die Sonne.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Nach eineinhalb Stunden entspannter Motivjagd habe auch ich genug von Fröschen und mache mich wieder auf den Weg zurück. 

 

 

 

 

 

 

 

 

Total Page Visits: 3171 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.