Gran Museo del Mondo Maya und die Hazienda San Pedro Ochil

Gran Museo del Mondo Maya und die Hazienda San Pedro Ochil

MAYA MUSEUM IN MERIDA

Geplant ist heute die Besichtigung der Maya Stätte Chichén Itza. Schon vor Öffnung der Schranke warten wir auf Einlass. Pünktlich um 8 Uhr wird der Parkplatz geöffnet, doch leider nicht für uns. Ein wirklich riesengroßer Platz, der angeblich für Gäste von Kreuzfahrtschiffen reserviert ist. Uns verfrachtet man ein großes Stück weiter weg auf einen Wiesenplatz.
Es ist inzwischen schon sehr, sehr heiß, wir sollten schon lange in der Anlage sein. Da entschließen wir uns weiterzufahren und die Maya Stätte Chichén Itza auszulassen.
Die Entscheidung war gut, so können wir den heutigen Fahrtag geniessen und haben auch Zeit das Museum in Mérida anzusehen. Mérida ist die pulsierende Hauptstadt Yukatáns.

Dieses Museum wurde erst im Jahre 2012 eröffnet, ein sehr moderner Bau, innen uns aussen.

Die Tafeln mit den Beschreibungen sind in 3 verschiedenen Sprachen dargestellt,  darunter auch derjenigen der Maya.

Es wartet mit interessanten Exponaten und liebevollen, fast kindlich dargestellten Details auf.

Eine neu eröffnete Super Plaza erinnert uns sehr an Dubai. Riesengroß mit einem Eislaufplatz in der Mitte. Und das bei knapp 40° Aussentemperatur. Die Kinder haben sichtlich Spaß und die Eltern können ungestört shoppen gehen.

Auch für die Hacienda San Pedro Ochill bleibt noch Zeit. In diesem prachtvollen Anwesen aus dem 18. Jahrhundert wurde früher Sisal produziert.

Heute beherbergt diese Hacienda ein kleines Museum und ein tolles Restaurant. Auch werden hier noch Hängematten aus Sisal, sowie echte Kunstwerke aus schönem Stein hergestellt.

Kurz vor Eintreffen in Uxmal, bleiben wir an einem kleinen Kiosk stehen um Bier zu kaufen. Nie hätten wir gedacht daß wir wegen Bier einmal stehen bleiben, trinken wir doch zuhause so gut wie nie eines. Doch bei dieser Hitze tut ein kühles Bier ab und zu einfach gut. Soviel Wasser wie wir Durst haben trinken nur Kamele.

Wir beziehen den Parkplatz an der Tempelanlage Uxmal und begeben uns schleunigst in den Swimmingpool.

Jeden Abend findet eine Multimedia Show in der Anlage statt. Über Lautsprecher wird die Geschichte einer Maya Prinzessin und ihrer unerfüllten Liebe erzählt, dazu werden die Tempelanlagen und die Pyramide in verschiedenfarbiges Licht getaucht.

Schon in der Nacht sind wir begeistert von den schönen Gebäuden und wollen sie auch bei Tageslicht sehen. Und genau das werden wir morgen auch tun.

Total Page Visits: 3668 - Today Page Visits: 3

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.