Kaffee, Tiere und Waterfallgarden

Kaffee, Tiere und Waterfallgarden

DIE VIELFALT COSTA RICA´S

Schon um 7.30 starten wir in San Jose um nach Heredia zu fahren. Wir benötigen für diese 10 km über eine Stunde. Der Verkehr hat schon voll eingesetzt. Im Britt Kaffee wollen wir heute ein gemütliches Frühstück geniessen. Die Kaffeetour lassen wir aus, obwohl sie uns das letzte Mal sehr viel Spaß bereitet hat.

Doch heute haben wir andere Pläne, wir fahren über alle Berge zum „Waterfallgarden“. Wir decken uns mit köstlichem Kaffee aus Costa Rica ein und machen uns auf den Weg über die Berge.

Kurz vor unserer Ankunft fängt es an zu regnen, so fällt diese Besichtigung regelrecht in´s Wasser. Jedoch nicht für uns, wir wollen es trotz Regen wagen und trennen uns vom Rest unserer kleinen Gruppe. Der Regen lässt gleich nach und die Nebel verziehen sich.

Wir sind froh daß wir hier geblieben sind, sehen wir doch zahlreiche Tiere und werden dabei nicht einmal mehr nass.
In diesem Park können wir Wildkatzen bestaunen, sowie Frösche, Schmetterlinge und vieles mehr.

Die Wasserfälle sind wunderschön, so wie man sich eben einen Wasserfall im Dschungel vorstellt. Klares Wasser donnert zwischen üppigem Grün von den Bergen.

In La Fortuna geben wir unsere Wäsche ab, hat sich doch inzwischen so einiges gesammelt. Der späte Nachmittag ist unsere Zeit für Abendessen, da bietet es sich an im gegenüberliegenden Restaurant zu bleiben. Es sieht sehr einladend aus und die Speisekarte lässt keine Wünsche offen. Wir geniessen ein hervorragendes Abendessen bevor wir zu unserem heutigen Übernachtungsplatz fahren.

Heute treffen wir auch wieder auf den Rest der Gruppe. Die nächsten 3 Nächte verbringen wir auf dem Parkplatz des Hotels „Los Heroes“ am Arenal See. Da wir unsere gesamte Bettwäsche und Handtücher in die Wäscherei gegeben haben, übernachten wir zwei für 2 Nächte im Hotel.
Schon im Juli 2016 haben wir dieses kleine Schweizer Dorf in Costa Rica besucht, für uns sind viele Plätze hier wie „heimkommen“. Es hat sich nichts geändert, na ja, es ist ja noch keine 2 Jahre her.

Total Page Visits: 7341 - Today Page Visits: 1

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.